Veinecto

Schnelle und effektive Lösung zur Embolisierung venöser Kleber

Das Veinecto-Verfahren ist eine minimalinvasive Technik für endovenöse Behandlungen. Das Verfahren erfordert weder eine thermische Ablationsquelle noch eine Tumeszenzanästhesie.
Veinecto verwendet einen sterilen medizinischen Kleber, der sicher und effektiv ist und zu einer sofortigen Okklusion führt. Das sterile hochviskose Embolisationsmittel reagiert sofort mit den Blutzellen, sobald es in die Vene injiziert wurde.
Das geniale System des Veinecto verwendet einen peripheren mikrogeflochtenen Katheter, um die Rückzugsgeschwindigkeit anzuzeigen, während der Klebstoff aus der Spenderpistole in den Katheter injiziert wird. Das Veinecto-Set enthält alle für das Verfahren erforderlichen Elemente, einschließlich Führungsdraht und 6 französischen Einführern.
Im Gegensatz zu anderen Techniken erfordert Veinecto keine Tumeszenzanästhesie, sodass der behandelte Bereich frei von Injektionsmarkierungen bleibt. Da es sich nicht um Medikamente vor dem Eingriff handelt, kehren die Patienten nach der Behandlung zu ihren täglichen Aktivitäten zurück, ohne an eventuellen Hautverbrennungen oder Nervenschäden zu leiden. Die postoperative Versorgung ist begrenzt, Schmerzmittel sind in der Regel nicht erforderlich, ebenso die Belastung durch Kompressionsstrümpfe.

Für den Patienten

  • Benötigt keine Tumeszenzanästhesie.
  • Schädigt das umliegende Gewebe und die Nerven nicht.
  • Es besteht kein Risiko für kosmetische Schäden, keine Blutergüsse, keine Schmerzen.
  • Die Operationszeit ist kürzer als bei verschiedenen anderen Behandlungen.
  • Sofortige Rückkehr zu normalen täglichen Aktivitäten.

 

Für den Arzt

  • Ergonomisches Design.
  • Niedrige Investitions- und Wartungskosten.
  • Klare Sicht unter Ultraschallführung.
  • Minimalinvasive Behandlung.
  • Die Operationszeit ist kürzer als bei verschiedenen anderen Behandlungen.

 

 

 

• 1 Einführungshülle 6F
• 1 Einheit Seldinger Nadel (18 Gauge)
• 1 Hydrophiler Führungsdraht der Einheit 45 cm
• 1 2,5-cm³-Spritze
• 2 Dichtmittel-Ziehnadeln
• 1 150 cm hydorphiler Führungsdraht
• 1 Hydrophiler peripherer geflochtener Katheter
• 1 Einheit Mikrokatheter
• 2 Einheiten 1-cm3-Glasfläschchen, sterile Doppelblisterverpackung
• 1 Spenderpistole

Möchten Sie ein Informationspaket?

Bleib informiert

Abonniere unseren Newsletter

fcaresystems logo